Ferienwohnungen / Ferienhäuser in Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern – auch mit Hund

Alpensicht Logo
Ferienobjekt auswählen:

Die wichtigsten Fakten für Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Seebad Heiligendamm an der OstseeküsteRegionen

Mecklenburg-Vorpommern lässt sich in acht Urlaubsregionen unterteilen:

Bootshäuser von Röbel an der MüritzGeographie

Mecklenburg-Vorpommern grenzt an Polen, sowie die Bundesländer Brandenburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Das Bundesland beherbergt 2014 Seen, der größte ist die Müritz mit 117 m². Damit vereint Mecklenburg-Vorpommern ein Viertel der gesamten Seenfläche von Deutschland. Die höchste Erhebung ist mit 179 Metern die Helpter Berge. Die Ostseeküste hat eine Länge von über 1.900 Kilometern, davon sind jedoch nur 380 Kilometer Außenküste, der Rest ist Bodden- und Haffküste. Die Hansestadt Rostock ist mit rund 200.000 Einwohnern nicht nur die größte Stadt, sondern auch die einzige Großstadt des Bundeslandes.

Sprache

Das Niederdeutsche oder Plattdeutsche hört man heutzutage nur noch selten in Mecklenburg-Vorpommern, meist in ländlichen Gegenden. Noch recht gut verständlich ist „Missingsch“, eine Mischung aus Hochdeutsch und Platt, die beispielsweise auf plattdeutschen Bühnen gern gesprochen wird. Damit Sie in Ihrem Urlaub auch mitreden können, hier ein paar Begriffe: „Diern“ – Mädchen, „Kinnings“ – Kinder, „tauhöan“ – zuhören, „Mäkelborg“ – Mecklenburg, „snacken“ – reden.

Der Hafen von Warnemünde, OstseeFeste

Störtebeker Festspiele: Auf der Naturbühne Ralswiek finden jeden Sommer die bekannten Störtebeker Festspiele von Rügen statt. Höhepunkt ist das abendliche Feuerwerk über dem „Jasmunder Bodden“.

Tonnenabschlagen: In der Region Fischland-Darß-Zingst werden im Sommer der Sandkönig, der Bodenkönig und der Tonnenkönig gesucht. Wer sich mit diesem Titel schmücken möchte, der muss im Galopp an einem aufgehängten Heringsfass vorbeireiten und es mit einem Holzknüppel zerschlagen.

Warnemünder Woche: Neun Tage im Jahr findet im Seebad Warnemünde eines der größten Segelevents der Ostsee statt. 2.000 Segler und 650.000 Zuschauer verfolgen die spannenden Wettkämpfe und genießen die Partystimmung.