Alpensicht Logo
Ferienregion auswählen:

Finnland – Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund oder umzäuntes Grundstück günstig online buchen

See in Lappland, Norden von FinnlandDie beruhigende leicht hügelige Landschaft Finnlands lässt auf den ersten Blick nicht vermuten, wie viele Superlative sie birgt: als waldreichstes Land Europas sind ¾ seiner Fläche vor allem mit Nadelwäldern bedeckt. Darin eingebettet liegen fast 190.000 Seen. In Ostfinnland bilden viele davon die Saimaa-Seenplatte, das größte Seengebiet Europas, das zum Kanu fahren und Angeln einlädt.

Finnland-Urlaub im Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück

Ein Ferienhaus mitten in der Natur ist der Traum vieler Finnland-Urlauber. Besonders wer mit Hund Urlaub macht, ist auf eine unabhängige und hundefreundliche Unterkunft am Urlaubsort angewiesen. Maximale Freiheit genießt der Hund in einem Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück.

Hundeglück im Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück

In einem Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück ist man im Finnland-Urlaub besonders flexibel und kann dem Hund besonders viel Freilauf gewähren. Wenn der Hund einen direkten Zugang zum Garten durch die Terrasse vorfindet, kann er jederzeit frei herumlaufen. Alternativ kann er sich an einer langen Leine im Außenbereich bewegen.

Finnland mit Hund entdecken

Mit vielseitiger Natur und atemberaubenden Landschaften ist ist Finnland ein beliebtes Urlaubsland bei Aktivurlaubern und Hundebesitzern. In Städten wie z.B. Helsinki sind nicht nur viele Hundekottütenspender sondern auch zahlreiche umzäunte Hundeplätze vorhanden. Hier kann der Hund abgeleint werden und mit Artgenossen spielen. An vielen Stränden gibt es spezielle Strandabschnitte für Hunde. Von März bis Mitte August müssen Hunde in der Natur angeleint sein. Auch außerhalb dieser Zeit sollte man sich stets umsichtig verhalten und z.B. den Hund in tierreichen Wäldern ungefragt anleinen. Für den Hund ist die Einreise per Fähre sicher am komfortabelsten. Über die Einreisebestimmungen sollte man sich rechtzeitig informieren.

Die abwechslungsreiche 40.000 km lange Ostseeküste mit seinen Schären umgibt das Land, dem fast 180.000 Inseln vorgelagert sind – ein interessantes Revier für Segler und Motorbootfahrer, in dem es immer wieder Neues zu erkunden gibt. Wunderbare Sandstrände für den Badeurlaub mit der ganzen Familie finden sich an der Westküste. Einzig hohe Berge und Menschen sind selten in Finnland. Die wenigen hohen Gipfel stehen in Nordlappland an der Grenze zu Norwegen, die Menschen konzentrieren sich im Süden auf den Großraum Helsinki und wenige andere Städte. Und so stehen auch die typischen roten Ferienhäuser Finnlands oft mitten in der Natur – direkt am See oder an der Ostseeküste.
Zur Auswahl stehen Ihnen gerade hier in Finnland einige Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund, damit Sie Ihren getreuen Begleiter nicht daheim lassen müssen.

Neben den neun nationalen Wandergebieten unter staatlicher Verwaltung mit vielfältigen Einrichtungen und gut ausgeschilderten Wegen ziehen sich unendlich viele Wege durch das Land, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden sind. Erfahrene Wanderer können in Nordlappland die Wildnis – mit der richtigen Ausrüstung – auf eigene Faust zu durchstreifen. Wilde Flüsse für Rafting-Touren bahnen sich dort den Weg durch die Berge, aber auch im Westen entlang der Grenze zu Schweden und in Nordkarelien finden Kajakfahrer echte Herausforderungen. Ein Highlight für Mountainbiker sind die finnischen Skigebiete, die im Sommer extra für diesen Sport präpariert werden. Auch einige der 35 Nationalparks bieten spezielle Touren auf dem Mountainbike oder mit Pferden in die unberührte Natur an.

Wer auf kulturelle Entdeckungstour gehen will, kann in den finnischen Städten alte Bauwerke und moderne Museen bestaunen. Wie überall in Skandinavien hat auch hier modernes Kunsthandwerk einen großen Stellenwert und ist im ganzen Land zu finden. Besonders interessant ist natürlich die Kultur der Samen, deren kulturelles Zentrum Inari in Nordlappland ist. Finnland hat neben der allgegenwärtigen Sauna auch andere Wellnesseinrichtungen zu bieten, die meist an ein Hotel angeschlossen und für alle Besucher offen sind. Für Golfspieler gibt es 115 Plätze zu Auswahl, die in der Regel von Mai bis Oktober bespielbar sind und auch so außergewöhnliche Disziplinen anbieten wie Mitternachtsgolf bei Sonnenschein jenseits des Polarkreises oder Eisgolf im Winter.

Die Natur Finnlands lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Um dabei das Land und die Leute zu genießen und Wind und Wetter zu trotzen sollten Sie auf die passende Outdoor Bekleidung nicht verzichten.
 

 

Bilder Copyright: Fotolia

Finnland: Ferienwohnung oder Ferienhaus in der untenstehenden Suchmaske suchen: