Ferienwohnungen / Ferienh├Ąuser in D├Ąnemark, Nordwestj├╝tland ÔÇô auch mit Hund

Alpensicht Logo
Ferienobjekt ausw├Ąhlen:

Wandern und Fahrrad fahren in Nordwestj├╝tland

Radfahren in Nordwestj├╝tlandRadfahren in Nordwestjütland

Zunächst haben Sie Ihren Urlaub in den Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nordwestjütland mit Sicherheit als Badeurlaub geplant, im Sommer sicherlich ein großes Vergnügen, doch dies ist nicht das Einzige, was Sie hier tun können. Vor allem Herbst und Frühling entwickeln hier ein ganz besonderes Flair, das Sie unbedingt auf Wanderungen oder Fahrradtouren entdecken sollten.
In ganz Dänemark werden an den meisten Orten passende Fahrräder verliehen, ob für Kinder Erwachsene oder mit Anhänger, im kinderfreundlichen Dänemark hat man sich darauf eingestellt. Die Region Nordwestjütland ist Mitglied im Verein „Cycling Denmark“, was auf eine gut ausgebaute Infrastruktur hinsichtlich Radfahren hinweist. Dazu gehören viele ausgeschilderte Radwege, die auf möglichst autofreien Routen liegen und Reparaturwerkstätten und Fahrradverleihe in einer vorgeschriebenen Dichte.
Die ausgeschilderten Radwege werden anhand diverser Merkmale unterschieden. Anhand der Farbe der Zahlen und deren Hintergrund können Sie erkennen ob es sich bei den Tafeln, die die Wege kennzeichnen um nationale (weiße Ziffer 1-10 und rotes Viereck), regionale (16-99 auf blauem Grund) oder lokale (100-999 auf blauem Grund) Radwege handelt. Die Touristenbüros jeden größeren Ortes in Nordwestjütland verfügen über Karten, die Ihnen den Weg weisen.

Eine der bekanntesten Routen ist die Westküstenroute, die von Rudbol bis Skagen führt. Ein 55 Kilometern langer Abschnitt im Norden von Jütland reicht von Lokken bis Skagen. Er beinhaltet nicht viele Steigungen und ist dadurch sehr familienfreundlich. Zwischen Lokken und Hirtshals führt er über den Strand, hier benötigen Sie breite Reifen.
Für Freunde des Mountainbikes wurden in der Torup Kliptanlage zwei spezielle Wege angelegt.

Finden Sie hier eine schöne Unterkunft in Nordwestjütland: Ferienhaus oder Ferienwohnung:

 

 
 

   
 
Nordwestjütland Ferienwohnungen / Ferienhäuser
 
 

 

Reiten in Nordwestj├╝tlandReiten in Nordwestjütland

Genauso wie das Radfahren ist das Reiten sehr beliebt. An vielen Orten gibt es Reiterhöfe, die Ausritte anbieten oder Kutschfahrten. Lassen Sie sich mitnehmen zu einem romantischen Ausritt über Strand und durch Dünen. In Frostrup, Norrre Vorupor, in Hanstholm und nahe Agger gibt es Reiterhöfe, die verschiedene Angebote haben.

Leuchtturm bei Lodbjerg, Nordwestj├╝tlandWandern in Nordwestjütland

Wanderer finden in der abwechslungsreichen Landschaft von Nordwestjütland noch sehr viel mehr Möglichkeiten als Reiter und Radfahrer, denn gerade in den staatlichen Forsten werden immer wieder Wege angelegt und ausgeschildert, die ausschließlich für Fußgänger geeignet sind. Daneben wurden viele schöne Rastplätze angelegt, die zusätzlich mit Grillmöglichkeiten ausgestattet sind. Allein 63 Wanderwege, die eine Länge von über 15 Kilometern haben, gibt es in Dänemark, von denen auch viele durch Nordwestjütland führen. Bestimmen Sie das Tempo selbst, in dem Sie sich während Ihres Urlaubs in den Ferienwohnungen, Hotels und Ferienhäusern erholen möchten.

Angeln in Nordwestj├╝tlandAngeln in Dänemark

Für den Angelsport ist Dänemark eigentlich bekannt und so verwundert es nicht, dass es fast überall Angelplätze verschiedenster Art gibt. Nun benötigen Sie nur noch die Ausrüstung und die Angelerlaubnis, die Sie ohne Vorwissen erwerben können und die in ganz Dänemark gilt. Je nachdem welche Art des Angelns Sie nun vorziehen, Hochseeangeln, Put & Take-See oder Meerangeln, benötigen Sie eine zusätzliche Tageskarte. Zu beachten sind auch die Naturschutzgebiete, in denen das Angeln gänzlich untersagt ist und Mindestgrößen, die die Fische erreicht haben müssen. Doch in Anbetracht der unzähligen anderen Fischgründe sollte dies kein Problem darstellen. Besonderen Reiz übt das Angeln in Dänemark vor allem deshalb aus, da sowohl im Meer als auch in den vielen Flüsschen die verschiedensten Fischarten leben. Beliebt und häufig sind Meerforelle, Aal, Hornhecht, Plattfische und Lachs, aber auch viele andere Arten landen am Haken. Viele der Ferienhäuser, und Ferienwohnungen sind mit einem Außenbecken und anderen Einrichtungen für den Fischfang versehen, sodass Sie ihn auch sofort vorbereiten können.
Häfen, in denen Sie zu Hochseeangelfahrten starten können, befinden sich in Nordwestjütland in Hanstholm, Hvide Sande, Thyboron oder Hirtshals.

 

 

Sehenswürdigkeiten  |  Golfen in Nordwestjütland  |  Freizeitspaß