Traumregion im Nordwesten von Schleswig-Holstein: die nordfriesischen Inseln, Schmuckstücke in der Nordsee! Schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund buchen!

Dünen auf AmrumWer in Schleswig-Holstein Urlaub macht, kommt an den wunderschönen und vielfältigen nordfriesischen Inseln nicht vorbei. Die berühmteste ist die Insel Sylt, sie bietet fantastische Strände und ein lebhaftes Inselleben. Aber auch die anderen, darunter Föhr oder Amrum, sind beliebte Urlaubsziele und meist kommen die Besucher immer wieder, denn die Ruhe, die gesunde Nordseeluft, die faszinierende Natur und nicht zuletzt die gemütlich eingerichteten Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund überzeugen jeden!

Lage

Die nordfriesischen Inseln befinden sich vor der Küste Nordfrieslands im Westen von Schleswig-Holstein und reichen von der Halbinsel Eiderstedt im Süden bis hinein nach Süddänemark.
Die nördlichste unter den deutschen nordfriesischen Inseln ist Sylt. Die südlichste ist die Halbinsel Nordstrand. Die Inseln sind von dem einzigartigen Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer umgeben. Zwischen den Inseln befinden sich auch die Halligen, das sind kleinere Inseln, die nicht mit Deichen versehen und so nicht vor Hochwasser geschützt sind.

Die deutschen nordfriesischen Inseln:

- Sylt und seine Nebeninsel Uthörn
- Föhr
- Amrum
- Pellworm
- Nordstrand (Halbinsel)

Die Natur auf den und um die Inseln

Auf den größeren Inseln gibt es rund um die Inseln Dünen und Deiche zum Schutz gegen Hochwasser. Auf den kleineren Halligen wurden die Häuser auf Warften gebaut. Entlang der Küste gibt es weite Sandstrände, die mit ein Grund für die Beliebtheit bei Urlaubern sind. Außerdem sind sie geprägt von Salzwiesen, Weiden und dem umliegenden Wattenmeer. Das Wattenmeer wurde im Jahre 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und umgibt die Inseln mit seinem einzigartigen Lebensraum. Diese Landschaft, die sich unter dem Einfluss von Ebbe und Flut entwickelt hat, bietet für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten Lebensraum. Am besten man erkundet sie auf einer geführten Wanderung und erfährt so viel Wissenswertes über Schlickwürmer, Muschelbänke, über Priele und Wattströme. Im Wattengebiet rasten jedes Jahr Millionen von Zugvögeln!

Sport und Freizeit

An erster Stelle steht auf den nordfriesischen Inseln das Badevergnügen und der Strandgenuss. Die kilometerlangen Strände sind ideal für Familien mit Kindern. Hier können die Kleinen nach Herzenslust die fantasievollsten Burgen bauen, währen die Großen im Strandkorb entspannen und ein gutes Buch lesen. Das kristallklare Wasser der Nordsee lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein, man kann außerdem segeln, kitesegeln, surfen, mit dem Boot Ausflüge machen und vieles mehr. Auf den Inseln kann man schöne Radtouren machen und so die jeweilige Insel einmal umrunden, man kann nordic walken, wandern, interessante Wattwanderungen unternehmen und vieles mehr.

Interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Auf den verschiednen nordfriesischen Inseln gibt es viel zu sehen und zu erleben. Besuchen Sie auf der Insel Sylt das beliebte Aquarium, das Heimatmuseum, das Erlebniszentrum Naturgewalten, das Altfriesische Haus oder in Keitum die Kirche St. Severin. Auf Amrum gibt es den sehenswerten Amrumer Leuchtturm mit toller Aussicht, auf Föhr das Museum der Kunst der Westküste, auf Pellworm das Rungholt Museum und viele mehr.
Es gibt überall etwas zu sehen und zu unternehmen, so dass es Ihnen auf den Inseln ganz bestimmt nicht langweilig wird!

Verbringen Sie entspannte Tage auf Sylt, Föhr, Amrum oder Pellworm und lassen Sie sich von der Region nordfriesische Inseln verzaubern. Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen und Aktive können sich nach Herzenslust austoben! Auf unseren Seiten halten wir zahlreiche attraktive Ferienwohnungen oder Ferienhäuser für Ihren Urlaub in Schleswig-Holstein bereit!

 


weiter lesen...

Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund in den Regionen

NordseeOstseeMecklenburg-VorpommernMecklenburgische Seenplatte mit HundNiedersachsenSchleswig-Holstein

Ferienwohnungen mit Hund und Ferienhäuser auf den Inseln der Ostsee

RügenFehmarnUsedom

Ferienwohnungen mit Hund und Ferienhäuser auf den Inseln der Nordsee

SyltPellwormWangeroogeBorkumNorderneyHelgoland mit HundAmrumLangeoogFöhr
Objekt-Nr: 724391

Nordfriesische Inseln Ferienwohnung mit Hund für
3 Personen

Ferienwohnung für 3 Personen in Sylt, Sylt
Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Kabel-TV, WLAN, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 50 m,
ab Euro 1036.-
Weitere Infos...

Ausgewählte Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund

Objekt-Nr: 2198800

Nordfriesische Inseln Ferienhaus mit Hund für
4 Personen

Ferienhaus für 4 Personen in Nordstrand, Nordstrand
Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. m
ab Euro 632.-
Weitere Infos...

Objekt-Nr: 257007

Nordfriesische Inseln Ferienwohnung mit Hund für
3 Personen

Ferienwohnung für 2 Erwachsene + 1 Kind in Pellworm, Pellworm und Halligen
Ca. 56 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 1 km,
ab Euro 707.-
Weitere Infos...

Objekt-Nr: 3257596

Nordfriesische Inseln Ferienwohnung mit Hund für
2 Personen

Ferienwohnung für 2 Personen in Westerland, Sylt
Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. m
ab Euro 619.-
Weitere Infos...

Nordfriesische Inseln: Ausgewaehlte Orte der Region

Deutschland: Ferienhaus-Urlaub mit Hund