Alpensicht Logo
Ferienregion auswählen:

Urlaub in Schweden - Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienwohnungen
in Südschweden

Ferienwohnungen
in Smaland

Ferienwohnungen
in Gotland

Ferienwohnungen in Südschweden   Ferienwohungen in Smaland   Ferienwohnungen in Gotland  

Ferienwohnungen
in Mittelschweden

Ferienwohnungen
in Nordschweden

Ferienwohnungen
Westschweden

Ferienwohnungen in Mittelschweden  

Ferienwohnungen in Nordschweden   Ferienwohnungen in Westschweden  
     
typisches Haus in Schweden
 
 
Schweden – eines der größten Länder Europas – bietet sich mit seinen vielfältigen oft unberührten Landschaften als Urlaubsland besonders für Naturliebhaber an.

Gleichzeitig überrascht es aber mit einer reichen und lebendigen Kultur. Die Hälfte des Landes ist mit Wäldern bedeckt, viele lange Sandstrände gibt es vor allem an der Südküste, doch besonders interessant und abwechslungsreich sind die felsigen Schären an der gesamten Westküste, um Stockholm und auch immer wieder entlang der Ostküste.
 
   
 

Finden Sie hier eine schöne Ferienwohnung oder ein schönes Ferienhaus in Schweden, Ostsee:

 
 

 
 

   
 
Südschweden Ferienwohnungen / Ferienhäuser

Mittelschweden Ferienwohnungen / Ferienhäuser

Westschweden Ferienwohnungen / Ferienhäuser
 

 
Elch im Wald, SchwedenWährend das landwirtschaftlich geprägte Südschweden mit seinen Mischwäldern, Schlössern, Herrenhäusern und schmucken Städtchen lieblich anmutet, präsentiert sich Mittelschweden recht gegensätzlich: einerseits mit vielen größeren Städten dicht besiedelt gibt es andererseits dort große Naturgebiete - vor allem im Seengebiet mit seinen vielen tausend Gewässern, deren größtes der Vänernsee ist. Die ursprünglichen Landschaften Nordschwedens sind recht spärlich besiedelt, größtenteils von Nadelwald bedeckt und geprägt von Hügeln, Bergen und weiten Flusstälern. Doch sogar hier finden sich immer wieder die typischen roten Ferienhäuser. Ferienwohnungen werden hier ebenfalls zahlreich angeboten.

Steinstrand auf GotlandAußerdem gehören zu Schweden noch die beiden großen Inseln Öland und Gotland in der Ostsee. Naturfreunde finden unendliche Möglichkeiten zum Wandern, Fahrradfahren, Angeln, Kanu oder Kajakfahren, Reiten und beim Besuch eines der 28 Nationalparks. Vor allem die Schärenküsten bieten sich zum Segeln und Tauchen an, doch auch die großen Seen sind teilweise anspruchsvolle Segelreviere. Baden und Surfen kann man sowohl hier wie natürlich auch an den schönen Sandstränden entlang der Ostseeküste Südschwedens. Im rauen Norden finden Extremsportler ihr Revier: Wildwasserrafting, Freeclimbing, Eisklettern oder alpines Bergsteigen sind hier möglich.
      Häuser in Stockholm, SchwedenDoch auch die Kultur kommt in Schweden nicht zu kurz: die kleinen und großen Städte präsentieren sich mit ihrem reichen historischen Erbe, auch auf dem Land gibt es anspruchsvolle Museen, Kunsthandwerk und industrielles Design sind vor allem in Südschweden zu finden und der unberührte Norden überrascht mit vielen prähistorischen Stätten. Schweden ist bekannt für seine Kinderfreundlichkeit und so finden sich überall Tier- und Vergnügungsparks, Freilichtmuseen, rekonstruierte, manchmal sogar belebte Wikingerdörfer und Schwimmbäder.

Wellnesseinrichtungen sind in Südschweden auch auf dem Land weit verbreitet und natürlich in den städtischen Gebieten Mittelschwedens. Landesweit kann man auf 300 Golfplätzen spielen – auch in Nordschweden ist die Auswahl noch überraschend groß.
Mittelschweden   Smaland
Mittelschweden
Nicht nur geografisch ist Mittelschweden das Zentrum Schwedens, sondern auch kulturell und historisch. Zu Mittelschweden zählen die Regionen Dalarna, Gästrikland, Närke, Stockholm, Södermanland, Uppland, Värmland und Västmanland.
  Smaland
Hier treffen Urlauber auf eine unberührte Natur mit tiefen Wäldern, stillen Seen, hübschen roten Holzhäusern mit weißen Fensterläden. Kilometerlange Sandstrände die sich mit Felsküste abwechseln umsäumen die Küste.
Sälen
Der Ort Sälen ist vor allem als Wintersport- und Austragungsort für den großen „Vasalauf“ bekannt. Doch mit Hilfe vieler Freizeitatraktionen wurde dafür gesorgt, dass man sich auch ohne Schnee nicht langweilt.
  Gislaved
Die wunderschöne Natur und die vielen Sehenswürdigkeiten in und um Gislaved machen die Stadt zu einem attraktiven Urlaubsort.
Idre
Hier kann man wunderbar wandern, angeln, Kanu fahren oder Golf spielen. Im nicht weit entfernten Nationalpark Fulufjäll gibt es viele Wanderwege und den höchsten Wasserfall Schwedens.
  Aneby
Inmitten der weiten Wälder des småländischen Hochlandes umgeben von mehreren schönen Seen liegt das kleine gemütliche Städtchen Aneby.
Branäs
Vor allem für Familien ist Branäs ein idealer Wintersportort: die Wege sind kurz, es gibt verschiedene Einrichtungen für Kinder, Restaurants, Cafes und Einkaufsmöglichkeiten.
  Tranås
Durch Tranås schlängelt sich ein kleiner Fluß, es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafes und man kann sich ein Kanu oder ein Fahrrad mieten und mit dem Dampfer über den Sommen fahren.
Särna
Särna ist der ideale Ort für Ruhesuchende und Naturfreunde da die Gegend in der die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels liegen eher spärlich besiedelt ist.
  Mönsterås
Zwischen Oskarshamn und Kalmar liegt der gemütliche Hafenort am Ende eines etwa 3 km tiefen Einschnittes der Schärenküste. Mehr als 300 Inseln gehören zur Gemeinde Mönsterås – also ein kleines Paradies für Segler und Kanufahrer.

Urlaub in Südschweden

 

Urlaub in Westschweden

Südschweden
Die herrlichen Inseln Öland und Gotland, kilometerlange weiße Strände, weite Felder, Hügel, Wälder, herrliche Seen und die faszinierenden Schärengärten vor der Küste machen die Landschaft Südschwedens sehr abwechslungsreich.
  Westschweden
Zur Region Westschweden gehören Göteborg, Bohuslän, Västergötland und Dalsland.
Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist Göteborg und liegt direkt am Meer. Die Stadt ist wunderbar sauber und grün obwohl sie eine Großstadt ist.
Osby
In Osby kann man einen wunderschönen Urlaub verbringen: Man kann zum Beispiel im Osbysjön baden und angeln oder auf dem Helge Å, der durch den Osbysjön fließt tolle Kanutouren unternehmen.
  Lysekil
In Lysekil kann man auf der neuen Promenade an der Küste entlang schlendern. Aber es gibt auch viele Badeplätze sowohl in als auch um die Stadt – teilweise sandig, teilweise auf den rosa Granitfelsen.
Skrea Strand
Etwas von der Küste zurückversetzt liegt der alte Dorfkern von Skrea, es gibt aber genügend Einkaufsmöglichkeiten in den Ferienhausgebieten von Skrea Strand.
  Fjällbacka
Ein 74 Meter hoher Felsenhügel der " Vetteberget" - von dem aus man eine wunderbare Sicht über die Schärenküste hat, ragt steil  hinter den dicht aneinander gedrängten Häusern von Fjällbacka empor.
Holmsjö
Der kleine Ort Holmsjö - ca. 30 km von der Küste bei Karlskrona entfernt - bietet alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, eine Pizzeria und ein Cafe.
  Kungshamn
Kungshamn -der Hauptort der Halbinsel Sonenäs- liegt ganz an der Spitze der Insel. Die Holzhäuser des Ortes drängen sich zwischen den runden Granitfelsen um den Hafen.
Ronneby
Ronneby  ist ein hübscher alter Kurort und einige herrschaftliche Villen zeugen noch von der Blütezeit des Bades im 19. Jhd. Dadurch verfügt es über eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten: zwei Hallenbäder, Sauna, Fitness-Center, Tennisplätze...
  Strömstad
Demnächst mehr zu Strömstad...


Hier finden Sie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Schweden.