Alpensicht Logo
Ferienregion auswählen:

Finnland: Ferienwohnung oder Ferienhaus

Finnland: Ferienwohnung oder Ferienhaus in der untenstehenden Suchmaske suchen:


Die Landschaft von Finnland – Ostseeküste / Ostsee: Lappland, die finnische Seenplatte und die Schärenküste

Rentiere in FinnlandFinnland ist mit rund 40.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten eines der vielfältigsten Länder Europas. Ein Großteil des Landes ist von Wald und Wasser bedeckt. Wer seinen Urlaub inmitten der Natur verbringen möchte, der bucht ein Ferienhaus am Seeufer, umgeben von dichtem Nadelwald. Die Wahrscheinlichkeit, hier abends einen Elch grasen zu sehen oder einen Fuchs zu beobachten, der über Ihre Terrasse huscht, ist groß.

Die abwechslungsreiche Landschaft von Lappland

In Lappland findet man noch weite, unberührte Landschaften mit dichten Wäldern, geheimnisvollen Sümpfen, vogelreichen Mooren und sanften Hügellandschaften. Wer schattige, endlose Wälder sucht, der ist in Metsä-Lappi (Waldlappland) richtig, in Tunturi-Lappi (Fjäll-Lappland) dominiert jedoch eine baumlose Tundra-Landschaft mit vereinzelten Berg- oder Zwergbirken. Im Norden Finnlands lässt sich eine einzigartige Gebirgsvegetation finden. Wunderschöne Ausflugsziele sind die Nationalparks, die Perlen der finnischen Natur. Insgesamt lassen sich in Finnland 35 Nationalparks finden, davon sieben in Lappland. Die größten sind Lemmenjoki, Urhu-Kekkonen und Yllästunturi. Der Lemmenjoki Nationalpark ist für die Goldgräberei berühmt, mit dem Boot gelangen Sie zu den Goldausgrabungsstätten im Herzen des Parks. Der Urhu-Kekkonen Nationalpark lädt mit seinen Wäldern, Sümpfen und Bergen zum Wandern ein. Es gibt Möglichkeiten zu Zelten und gemütliche Hütten zum Rasten. Der Yllästunturi-Nationalpark ist der beliebteste Nationalpark von Finnland mit schönen Wanderrouten und kilometerlangen Loipen.

Sonnenuntergang am See, FinnlandUrlaub an der finnischen Seenplatte

Die finnische Seenplatte liegt im Südosten des Landes und begeistert mit ihren unzähligen azurblauen Seen, den kleinen Buchten und grünen Wäldern. Entlang der größeren Seen finden sich malerische Küstenorte, wer es ruhiger mag, der bucht eine einsame Hütte direkt am Seeufer. Werfen Sie von Ihrem privaten Bootsteg die Angel aus, beobachten Sie von der Terrasse aus Elche und entdecken Sie mit etwas Glück die Saimaa-Ringelrobbe. Ein schönes Ausflugsziel ist der Isojärvi Nationalpark mit den ruhigen Seen und den kleinen Inselchen, die sich mit dem Kanu erkunden lassen.

Ostseeküste von FinnlandDie Ostseeküste und das Archipel von Finnland

Die Küstenregion entlang der Ostsee mit den zehntausenden Inseln ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen von Finnland. Die Möglichkeiten seinen Urlaub zu gestalten, sind riesig: Baden, Segeln, Kanu fahren, Rad fahren, Wandern, Saunieren oder einfach nur Entspannen. Ein schönes Ausflugsziel sind die Inseln Ålands, rund 6.500 Inseln in der Ostsee zwischen Finnland und Schweden. Mit der Schärenfähre können Sie sich zu den bewohnten Inseln bringen lassen, rote Granitfelsen, schroffe Klippen, blühende Wiesen und dunkelgrüne Wälder erkunden. Naturliebhaber kommen vor allem im Frühsommer auf ihre Kosten, wenn auf den Inseln tausende von Blumen anfangen zu blühen. Los geht es mit Leberblümchen, Orchideen, Schlüsselblumen und Anemonen, die im April und Mai blühen. Dann folgen im Juni Kornblumen, Klatschmohn und Margariten.

 

 

 

 

Ferienwohnung / Appartment
mit Hund
buchen!