Alpensicht Logo
Ferienobjekt auswählen:

Friesland: Ferienwohnung oder Ferienhaus

Hunde in Friesland - Urlaub in einer Ferienwohnung oder Ferienhaus mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem besten Freund des Menschen ist in Friesland kein Problem. Es gibt viele Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels, die ohne Aufpreis oder gegen eine nur geringe Gebühr Hunde in der Unterkunft erlauben. Doch vor allem das milde Klima macht es auch für Besitzer von Hunden mit langem Fell gut möglich, hier einen entspannten Urlaub mit dem Tier zu verbringen.

Hunde und Strand in Friesland

In der Zeit vom 01. Oktober bis zum 31. März ist es immer erlaubt, den Hund auch ohne Leine am Strand entlang tollen zu lassen und selbst in der Urlaubszeit werden besondere Strandabschnitte markiert, in denen die Vierbeiner frei laufen dürfen. Beispielsweise gibt es auf Römö drei Hundestrände, die sich bei Lakolk, Kirkeby Plantage und Vråby Plantage befinden. Ein Leinenzwang gilt immer in Naturschutzgebieten oder speziell ausgeschilderten Arealen, was von den Kommunen unterschiedlich gehandhabt wird.

Hundewälder in Friesland

Neben den Hundestränden gibt es auch auf dem Festland besondere Gebiete, die dazu dienen, einen entspannten Umgang der Hunde untereinander und ohne Leine zu ermöglichen. Die so genannten Hundewälder befinden sich in Friesland beispielsweise bei Tonder, Toftlund, Arrild, Gansager, Arnum, Ribe und Vojens. Hier dürfen Sie Ihren Liebling in einmaliger Umgebung einfach laufen lassen und sich gemeinsam auf den ausgedehnten Spaziergängen erholen. Teilweise sind die Hundewälder eingezäunt.

Hier finden Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Hund in Friesland:

 

 

 
 

   
 
Friesland. Ferienwohnungen / Ferienhäuser
 
 

 

Einreisebedingungen nach Dänemark

Für Ihren Urlaub in Friesland sollten Sie einige Dinge beachten. Es gelten bestimmte Einfuhrvorschriften für Haustiere, wie zum Beispiel die Tollwutimpfung, die nicht länger als ein Jahr zurückliegen darf, aber auch mindestens 31 Tage alt sein muss. Bitte erkundigen Sie sich lange genug vor Ihrem Urlaub über die Bestimmungen, die sich auch aktuell ändern können. Für Welpen gelten andere Vorschriften.

Hunde und öffentliche Verkehrsmittel in Friesland

Die Mitnahme von Tieren in öffentlichen Verkehrsmitteln ist unterschiedlich geregelt. Meist dürfen Sie den Hund mitnehmen, zahlen aber den Kinderpreis, in manchen Bussen ist die Mitnahme auch kostenlos oder er richtet sich nach der Größe des Tiers. Auf Fähren sind Hunde oft gar nicht gestattet. Sich vorher zu erkunden, ist also ratsam.

Ansonsten gilt: Ein Urlaub mit dem Hund in Friesland ist gemeinsames Entdecken freier Natur, unendlich langer Strände in einem tollen Klima, das sowohl für Mensch als auch Tier angenehm ist.

Buchen Sie hier eine der schönen Ferienwohnungen oder Ferienhäuser mit Hund für Ihren Urlaub in Friesland!

 

Wandern in Friesland  |  Sehenswürdigkeiten  |  Golfen in Friesland  |  Strände  |  Kultur und Museen  |  Klima
Natur und Landschaft  |  Angebote für Familien  |  Freizeitspaß  |  Urlaub mit dem Hund

 

 

Bilder Copyright: Fotolia

Bilder Copyright: Tourismuszentrale VisitDenmark
Fotografen: Anders Hede, Niclas Jessen, Roland Jung